projekte.

Unsere Erfahrungen haben uns zu dem gemacht, was wir sind - davon können Sie heute profitieren.  

Auch wenn der Weg hierher nicht immer einfach war, würden wir um keinen Preis der Welt etwas daran ändern. 

einblick.

FRIEDRICHSDORF  |  Gewerbe

Bürocampus mit innovativer Architektur für nachhaltige Arbeitsplätze

Information:

Mit Blick auf die Skyline von Frankfurt im Taunus gelegen entsteht ein attraktiver Büro-Campus in Friedrichsdorf, welcher viel Wert auf nachhaltige Arbeitsplätze und innovative Architektur legt. Auf dem Gelände entstehen bis 2022 vier Bürogebäude, ein Parkhaus sowie eine Hotel-/Büronutzung. 

  • Auftraggeber:  ERWE Projekte Friedrichsdorf GmbH
  • Abwicklung:  peko gmbh  |  peko planungs GmbH
  • Tätigkeiten:  Projektsteuerung und Generalfachplanung
  • Grundstück:  ca. 58.000 m²
  • BGF / NGF:  ca. 24.280 m²
  • Zeitraum:  2019 – 2022 

SPEYER  |  Gewerbe

Revitalisierung eines denkmalgeschützten Einkaufzentrums

Information:
Revitalisierung eines Einkaufzentrums in einem denkmalgeschützten Gebäude in der Innenstadt von Speyer. Umbau der Teilfächen in ein Hotel.

  • Auftraggeber:  ERWE Immobilien Retail Projekt 222 GmbH
  • Abwicklung:  peko planungs GmbH  |  peko construction GmbH
  •  Tätigkeiten:  Konzeptplanung, Bauantragsplanung, Ausführungsplanung, Generalübernehmer
  • Grundstück:  ca. 6.350 m²
  • BGF / NGF:  ca. 22.000 m² / ca. 16.000 m²
  • Zeitraum:  2016 – 2022

MANNHEIM POSTQUADRAT  |  Gewerbe

Neubau Stadtquartier POSTQUADRAT in Mannheim

Information:

Der Neubau eines Stadtquartiers in Mannheim nahe dem Hauptbahnhof umschließt 12 Teilprojekte mit Tiefgarage, Hotel, Boarding, Büro, Gewerbe, Gastro sowie Miet- und Eigentumswohnungen. 

  • Auftraggeber:  EYEMAXX Holding Mannheim GmbH
  • Abwicklung:  pe-control GmbH
  • Tätigkeiten:  Projektcontrolling
  • Grundstück:  ca. 20.590 m²
  • BGF / NGF:  ca. 60.255 m²
  • Zeitraum:  2017 – 2021

LÜBECK  |  Gewerbe  |  Wohnen

Revitalisierung eines Einkaufzentrums

Information:
Revitalisierung eines Einkaufzentrums in einem denkmalgeschützten Gebäudekomplex in der Innenstadt von Lübeck. Ziel des Vorhabens ist die Attraktivierung des Gesamtobjektes durch einen Mix aus Arbeiten, Einkaufen und Verweilen. In einem ersten Bauabschnitt wurden neue und moderne Arbeitsplätze für die Stadtverwaltung der Hansestadt Lübeck auf circa 7.000 m² geschaffen. Im zweiten Bauabschnitt werden ehemalige Büroflächen zu Wohnungen umgebaut.

  •  Auftraggeber:  ERWE Immobilien Retail Projekt 333 GmbH
  • Abwicklung:  peko planungs GmbH  |  peko construction GmbH
  • Tätigkeiten:  Mieterplanung, Bauantragsplanung, Ausführungsplanung, Generalübernehmer
  • Zeitraum:  2018 – 2022 

WISMAR  |  Handel   


Neukonzeptionierung eines Stadtgebiets mit Einzelhandel und Wohnen

Information:

Geplant ist der Neubau eines Nahversorgungszentrums mit Wohnviertel auf einem historisch bedeutsamen Gelände der Hansestadt Wismar. Durch die angrenzende Lage an die Innenstadt können sowohl Bewohner des Stadtteils als auch Pendler aus der Region von einem breiten Angebotsspektrum profitieren. 

  • Auftraggeber:  HD Invest und Verwaltungs GmbH
  • Abwicklung:  peko gmbh  |  peko planungs GmbH
  •  Tätigkeiten:  Projektentwicklung, Konzeptplanung, Bauantragsplanung, Ausführungsplanung, Vermarktung
  • Grundstück:  ca. 53.000 m²
  • BGF / NGF:  ca. 38.000 m² / ca. 32.000 m²
  • Zeitraum:  2017 – 2023   

H1 WIESBACH  |  Gewerbe |  Wohnen  |  Praxis  |  Park

Umbau und Sanierung einer ehemaligen Kurklinik

Information:

Umbau und Sanierung einer ehemaligen Kurklinik mit Kindergarten, Turnhalle und Parkanlage. 

Die ehemalige Mutter-Kind-Klinik mit ihren unterschiedlichen Gebäudeteilen wandelt sich zu einem neuen Quartier und Anziehungspunkt am Ortseingang. Das großzügige Gelände ist und bleibt ein prägendes Element, seine gute Lage macht es weiterhin zu einem Blickfang in der Region.

Hier entsteht ein gemischtes Quartier aus Wohnraum und gewerblicher Infrastruktur mit teils medizinischem Schwerpunkt. 


  • Auftraggeber:  peko building1 GmbH
  • Abwicklung:  peko planungs GmbH  |  peko construction GmbH
  • Tätigkeiten:  Projektentwicklung, Konzeptplanung, Bauantragsplanung, Ausführungsplanung, Bauen, Vermarktung
  • Grundstück:  ca. 35.000 m²
  • BGF / NGF:  ca. 4.000 m² / ca. 3.500 m²
  • Zeitraum:  2017 – 2022 

DIRMINGEN  |  Wohnen               

Sanierung eines denkmalgeschützten Bauernhofs

 

Information:
Das historische Bauernhaus mit anliegender Scheune

aus dem Jahr 1862 wird durch die laufenden

Sanierungsarbeiten neu interpretiert. Dabei wird der

Charme des denkmalgeschützten Gebäudes durch

einen Mix aus rustikalem Altbau und modernen

Wohnungen bewahrt.

Das große Eingangstor der ehemaligen Scheune,

welches früher zur Durchfahrt der Kutschen diente,

kann zukünftig als Terrassennische genutzt

werden.

 

  • Auftraggeber:  Manfred Komenda
  • Abwicklung:  peko planungs GmbH  |  peko construction GmbH
  • Maßnahmen:  Planung, Bauen
  • BGF / NGF:  1.356 m² / 597,27 m²
  • Zeitraum:  2021-2022

FÜRST BERLIN  |  Gewerbe  |  Handel  |  Büro

In Bestlage von Berlin entsteht ein innovativer Nutzungsmix

Information:
Das neu geplante Projekt im Bezirk Charlottenburg-Willmersdorf von Berlin ist aufgeteilt in 3 Baufelder und beinhaltet Büro, Handel, Theater, Gastronomie, Fitness, Hotel, Konferenz, Ausstellung und Kita bei einer Bruttogeschossfläche von ca. 120.000 m² (BA 1+2 
168.500 m²).
Ziel der bereits laufenden Baumaßnahme ist die umfassende Revitalisierung des Ku'damm-Karrees, bei der mittels Neubauten, sowie Umbau und Sanierung von Teilen der bestehenden Gebäudestruktur inklusive des Hochhauses, die Schaffung von ca. 96.000 m² vermietbarer Fläche (exkl. Dachterrassenflächen von rd. 10.000 m²) geplant ist.
Städtebauliches Ziel ist neben der Öffnung des Blockinnenbereichs und Schaffung eines großzügigen, öffentlichen Stadtplatzes die Vernetzung der Wegebeziehungen und eine neue Passage.


  • Auftraggeber:  EYEMAXX Holding Mannheim GmbH
  • Abwicklung:  pe-control GmbH
  • Tätigkeiten:  Projektcontrolling
  • Grundstück:  ca. 20.590 m²
  • BGF / NGF:  ca. 60.255 m²
  • Zeitraum:  2017 – 2021

COESFELD  |  Tiefgarage  |  Handel  |  Praxis  |  Wohnen

Revitalisierung der Kupferpassage in Coesfeld

Information:

Die Kupferpassage ist eine Einkaufs­passage in der Innenstadt von Coesfeld. Sie beinhaltet Handel, Gastronomie, Arzt­praxen, und Wohnungen. Im Untergeschoss befindet sich eine Tiefgarage mit ca. 150 Parkplätze.

Im ersten Bauabschnitt wurde ein Teil der vorhandenen Wohnungen einschließlich der Fassade saniert. Als weitere Maßnahmen werden verschiedene Nutzungsänderungen durchgeführt u. a. die Umnutzung von Büro in Wohnung.  

Im weiteren Bauabschnitt folgt die Sanierung der vorhandenen Tiefgarage und der Mall.

 

  • Auftraggeber:  ERWE Immobilien Projekt 444 GmbH
  • Abwicklung:  peko planung GmbH  |  peko construction GmbH
  • Tätigkeiten:  Mieterplanung, Bauantragsplanung, Bauen 
  • NGF:  ca. 9.000 m²
  • Zeitraum:  2020 - 2022

KREFELD II  | Abbruch  |  Handel  |  Büro  

Abbruch und Neubau einer gemischt genutzten Immobilie

Information:
Abbruch und Neubau einer gemischt genutzten Immobilie angrenzend an die Fußgängerzone der Krefelder Innenstadt.
Berücksichtigung von ökologischen und nachhaltigen Gesichtspunkten zur DGNB-Gold-Zertifizierung.

  • Auftraggeber:  ERWE Projekt Krefeld GmbH
  • Abwicklung:  peko gmbh |  peko construction GmbH
  • Tätigkeiten:  Projektmanagement, Abbruch
  • Grundstück:  2.248 m² 
  • BGF / NGF:  ca. 11.500 m² / ca.10.000 m²
  • Zeitraum:  2020 - 2023

DARMSTADT  |  Büro                    |  Tiefgarage

 

Entwicklung eines Bürogebäudes mit zukunftsweisenden Bürokonzepten

 

Information:

In der Nähe des bekannten Europaviertels soll in einem Gewerbegebiet ein 4-stöckiges Bürogebäude mit Tiefgarage entstehen.

Mit nachhaltigen, flexiblen und zukunftsweisenden Bürokonzepten soll hier auf die neuen Herausforderungen der Arbeitswelt eingegangen werden.

 

  • Auftraggeber:  ERWE Darmstadt 1 GmbH
  • Abwicklung:  peko gmbh  I  peko planungs GmbH
  • Maßnahmen:  Projektmanagement und Planung 
  • Grundstück:  ca. 4.618 m²
  • BGF/NGF:  ca. 10.970 m² / 9.324 m²
  • Zeitraum:  2020-2024

FRANKFURT AIRPORT CENTER |  Büro  |  Gewerbe 

 

Neukonzeptionierung eines bestehenden Bürogebäudes


Information

Neukonzeptionierung eines bestehenden Bürogebäudes am Frankfurter Flughafen einschließlich des Mallbereichs.


  • Auftraggeber:  ERWE REAL ESTATE GmbH
  • Abwicklung:  peko gmbh  |  peko planungs GmbH  |  peko construction GmbH
  • Tätigkeiten:  Konzeptplanung, Ausführungsplanung, Projektsteuerung, Bauleitung, Bauen
  • Mietfläche:  ca. 48.000 m²
  • Zeitraum:  2016 - 2022



rückblick.

ESCHBORN  |
Bürohochhaus

Bad Ems  |
Wohnen

HATTERSHEIM  |
Nahversorgung,Gesundheit, Wohnen 

HAGEN  |  
Zwieback Brandt Gelände

SCHÖNEFELD  |

City Center

BURGHAUSEN  |
Einkaufzentrum

OFFENBACH  |

Hotel

KREFELD I  |
Parkhaus

GÖTTINGEN  |
Carré

Fürth  |
Carré

Karben  |
Wohnen und Handel

Seeheim |
Wohn- und Geschäftshaus